persco betreut und berät vornehmlich kleine und mittlere Unternehmen bei der systemischen Unternehmenskulturentwicklung sowie im Personalmanagement.


Für die Unternehmen stellt sich nicht nur die Herausforderung, in Zukunft geeignete Mitarbeiter zu finden, sondern auch die eigenen Mitarbeiter durch die Schaffung eines gleichermaßen wertschätzendes wie leistungsförderndes Umfelds an das Unternehmen zu binden.


Leistungsstarke und motivierte Mitarbeiter werden sich ihren Arbeitgeber in Zukunft auswählen können. Auf die besonderen Bedürfnisse der Generation Y und die Herausforderungen der Digitalisierung müssen sich die Unternehmen einstellen.


Der Beratungsansatz von persco setzt auf einen systemischen Ansatz, der Geschäftsführung, Führungskräfte und Mitarbeiter gleichermaßen mit einbezieht. Eine gemeinsam getragene nachhaltige systemische Unternehmenskulturentwicklung sichert den langfristigen Erfolg des Unternehmens.




Leistungen

  Was macht persco?

Systemische Unternehmenskulturentwicklung von vornehmlich kleinen und mittleren Unternehmen.

Die systemische Unternehmenskulturentwicklung basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz, der den jeweiligen Status als Abbild der im System arbeitenden Menschen und deren geschaffenen Werte, Haltungen, Strukturen und Regeln würdigt und eine Weiterentwicklung unter Beteiligung aller Menschen im System und einer Nachvollziehbarkeit der Einzelmaßnahmen in einem Gesamtkontext sicherstellt.


  Ziele der systemischen Unternehmenskulturentwicklung

Ihr Unternehmen profitiert, weil Sie
  • motivierte und leistungsstarke Mitarbeiter beschäftigen
  • Ihre Führungskräfte als positive und kompetente Multiplikatoren erleben
  • verstärkt am Unternehmen arbeiten können
  • sich auf Ihre Mannschaft verlassen können
  • als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen werden
  • erfolgreicher sein werden



  Systemische Unternehmenskulturentwicklung





  Leistungsspektrum persco - Zusammenfassung

Strukturen und Regeln:
  • Leitbild als Basis für die systematische Unternehmenskulturentwicklung entwickeln bzw. schärfen
  • Erstellung von aussagefähigen Stellenbeschreibungen
  • Entwicklung und Einführung von systematischen Beurteilungs- und Feedbacksystemen
  • Überprüfung und ggf. Optimierung der Vergütungssysteme
  • Überprüfung und Optimierung des Rekrutierungs- und Onboardingprozesses


Umsetzung sicherstellen:
  • Beratung der Geschäftsführung
  • Training/Begleitung von Führungskräften und Mitarbeitern
  • Unterstützung bei der Durchführung eines konsequenten Personalmanagements
  • Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Mitarbeiter



  Was befähigt persco

Eine hohe Beratungskompetenz auf dem Gebiet der systematischen Unternehmenskulturentwicklung in Verbindung mit einer hohen Umsetzungskompetenz in Bezug auf die Entwicklung und Implementierung von Methoden und Werkzeugen, begleitet von einer professionellen Personalmanagementberatung bilden die Grundlage für einen vertrauensvollen, partnerschaftlichen und auf Langfristigkeit ausgelegten Beratungsansatz.


  Philosophie von persco

Nachhaltiger Erfolg im Unternehmen wird gewährleistet durch eine Ausgewogenheit von Kultur und Leistung.

  • Verständnis, Achtung und Wertschätzung
  • Information, Kommunikation, Kooperation
  • Gelebte Fehlerkultur
  • Erwartungshaltung ausdrücken
  • Ziele vereinbaren
  • Ergebnisse messen
  • Feedback geben
  • Personalentwicklung




Training

Das Führungskräfteentwicklungsprogramm


  Zielgruppe

Führungskräfte aus kleinen und mittleren Unternehmen.

  Programmablauf

Es finden vierteljährliche Halbtags-Trainings statt. Zudem wird ein persco-Forum eingerichtet. Hier können die Teilnehmer ihre Fragen und Problemstellungen zum Thema Führung in die Gruppe schreiben. persco antwortet wöchentlich auf die Fragen und Problemstellungen. Zudem gibt es regelmäßige Impulseinträge zu aktuellen Führungsthemen. Für sensible Problemstellung läuft die Kommunikation direkt und vertraulich über Email.

  Toolbox

Neben konkreten Problemlösungsansätzen werden auch entsprechende Vorlagen (Anschreiben, Vereinbarungen, Verträge, etc.) zur Verfügung gestellt. Somit wächst nach und nach der Werkzeugkasten der Führungskraft, auf die diese in einer eigens eingerichteten Cloud zugreifen kann.

  Zeitraum

Das Programm ist auf maximal drei Jahre ausgelegt. Ziel sollte es sein, dass die Gruppe mit der Methode der kollegialen Beratung auch nach Ende des persco-Programms weiter aktiv bleiben kann.


Inhalte des Trainings


  Grundlagen der Mitarbeiterführung

  • Selbstmanagement – Zeit zum Führen
  • Delegation und Rückdelegation
  • Grundlagen der Motivation
  • Das magische Dreieck der Mitarbeiterführung


  Kontinuierliches Performance-Management

  • Unterstützung / Coaching
  • Erwartungshaltung, Performance, Feedback
  • Systematische und strukturierte Mitarbeitergespräche
  • Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
  • Stärkenorientierte Personalentwicklung


  Leitbildorientiertes Führen

  • Wertschätzende Führungskultur
  • Aktivieren der intrinsischen Motivation
  • Diversity Management
  • Grundregeln der Kommunikation
  • Umgang mit Konflikten
  • Kollegiale Beratung


Vorteile für die Teilnehmer/Unternehmen

»  Praxisnahe Weiterbildung mit einem Referenten mit hoher Praxiserfahrung
»  Spezielle Ausrichtung auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen
»  Möglichkeit des überbetrieblichen Austausches (bei offenen Gruppen)
»  Gleicher Wissenstand des Führungskreises (bei geschlossenen Gruppen)
»  Wöchentlicher Austausch im persco-Forum unterstützt Verhaltensänderung
»  Zugriff auf eine gut gefüllte Toolbox mit Tipps, Verhaltensweisen und Formularen zum Thema Führung.


Referent


Christoph Schollemann, Firma persco Unternehmensberatung, Olpe

Der Referent verfügt über eine tiefgreifende praktische Erfahrung aus seiner mehr als 20 jährigen Tätigkeit als Personalleiter in mittelständischen Unternehmen.

Mit seinem Unternehmen persco Unternehmensberatung betreut und berät er kleine und mittlere Unternehmen bei der systemischen Unternehmenskulturentwicklung und im Personalmanagement.

Firmenübergreifende Schulung


  Veranstaltungsort

Seminarhotel in Erreichbarkeit der Teilnehmer (je nach Anmeldeverhalten und der entsprechenden Wohnorte) oder als Firmenveranstaltung im Unternehmen.

  Kosten und Anmeldung

120 € pro Teilnehmer zzgl. MWST für ein Halbtags-Training einschl. Vorbereitung und Dokumentation.

35 € pro Teilnehmer zzgl. MWST je Monat für die Mitwirkung im persco-Forum und den Zugriff auf die persco-Cloud.

Firmenveranstaltung


Bitte wenden Sie sich bei Interesse direkt an persco.



» Zur Anmeldung







Profil

Personalangelegenheiten sind Vertrauenssache. Personalangelegenheiten gibt man ungern in externe Hände, es sein denn, zu dem externen Partner besteht ein Vertrauensverhältnis.


  Wer steht hinter persco?


Mein Name ist Christoph Schollemann, Jahrgang 1964, wohnhaft in Olpe im lebenswerten und wirtschaftsstarken Sauerland. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.

Auf Basis meiner über 20 jährigen Erfahrung im Personalwesen, vornehmlich in Führungspositionen, verfüge ich über eine tiefgreifende Berufs- und Lebenserfahrung.

Ich war in mittelständischen Unternehmen der Autombilzulieferindustrie und der Elektrotechnik beschäftigt und habe bei meinen Tätigkeiten immer einen tiefen Einblick in die Abläufe und Prozesse der Unternehmen erhalten. Ich weiss, wie mittelständische Unternehmen, die Entscheider, die Führungskräfte und die Mitarbeiter »ticken«.




Referenzen

» Personalangelegenheiten waren für mich ein unliebsames Kind. Unser Unternehmen ist entstanden und gewachsen, so wie viele andere Unternehmen. Irgendwann mussten Teams gebildet werden und es wurde ein Teamleiter gesucht. Diese waren meist die fachlich besten oder die Mitarbeiter, die am längsten im Unternehmen sind. Die fachliche Eignung spielte dabei eine große Rolle. Auf Führungseignung und Führungsqualität wurde weniger geschaut. Auch ich als Unternehmer musste ja erst einmal Führung selber lernen. Seit geraumer Zeit wusste ich, dass wir Führung und Führungskreis neu regeln mussten, aber wie?

Dann lernte ich Herrn Schollemann auf einer Veranstaltung zum Thema „Personal, Personalressourcen und Personalmanagement“ in Hamburg kennen. Wir waren uns sofort einig, dass der wahre Wert zukünftiger Unternehmen weniger die Ware und die Dienstleistungen, sondern die Qualität der Mitarbeiter ist. Während dieser Veranstaltung brannten sich zwei Aussagen von Herrn Schollemann fest:
  1. Führung (Personal) kann man lernen, wenn man will.
  2. Führung besteht aus wollen, können und dürfen. Für das „Dürfen“ ist der Vorgesetzte verantwortlich. „Können“ kann man lernen, aber „Wollen“ muss man!

Seit dieser Zeit arbeiten wir mit der Firma persco zusammen. Herr Schollemann begleitet unseren Prozess zu einer fairen, gerechten und ehrlichen Führungskultur in unserem Unternehmen. Dabei ist besonders die Praxiserfahrung von Herrn Schollemann ein großer Wert, den wir mit einfachen Mitteln in unserem Unternehmen transportieren können.«

- Frank Hartmann, Geschäftsführer der Firma rmcStolze GmbH in Naumburg




» Herr Schollemann konnte uns durch seine umfassende praxisnahe Beratung nicht nur in den verschiedenen Projekten weiterhelfen, sondern uns auch immer im laufenden Geschäft mit seiner Erfahrung weiterhelfen.«

- Sebastian Wurm, Geschäftsführer der Firma Prime Drilling GmbH in Wenden-Gerlingen




» Die Dienstleistungen von Herrn Schollemann sind für uns jederzeit ein wichtiger Baustein im Bereich der Personalplanung und Entwicklung.«

- Carsten Daub, Technischer Leiter der Firma Schneider Maschinenbau GmbH in Lennestadt-Meggen




» Ich erlebe Herrn Schollemann als einen sehr kompetenten und angenehmen Partner in den Themenfeldern "Führungskräfteentwicklung" und "Coaching". Ihn zeichnet ein hoher Praxisbezug aus, der auf jahrelanger Erfahrung im Personalwesen basiert.«

- Klaus Fenster, Geschäftsführer des Berufsbildungszentrums Siegen in Siegen-Geisweid




» Wir lernten Herr Schollemann als unkomplizierten und sympathischen Experten auf dem Gebiet des Personalmanagements kennen. Er unterstützte uns bei der Erstellung von Tätigkeitsanalysen und der Ableitung entsprechender Stellenbeschreibungen. Hierbei ging er sehr strukturiert und zielfokussiert vor.«

- Alexander Hofmann, Geschäftführer der Firma Screwerk GmbH in Lüdenscheid












Kontakt

Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle, langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Unternehmen.

  Kontaktformular
Name:
Mail:
Betreff:
Telefon:

Nachricht:


Datenspeicherung
Hiermit bestätige ich, dass meine Daten zur Kontaktaufnahme auch dauerhaft gespeichert werden dürfen.*



Sicherheitsabfrage: Wie viele Buchstaben hat unser Firmenname persco? (Antwort als Ziffer)



* Ihre Daten können Sie durch eine Mail an info@persco.de jederzeit wieder löschen lassen.
  Ansprechpartner
Christoph Schollemann
Personalmanager

  Kontaktdaten
persco Unternehmensberatung
Jungfernhöh 1, 57462 Olpe
Tel. 02761 66235, Mobil 0151 5633 9269
info@persco.de



Impressum

  Herausgeber
persco Unternehmensberatung
Christoph Schollemann
Jungfernhöh 1, 57462 Olpe
Tel. 02761 66235, Mobil 0151 56339269
info@persco.de


  Gestaltung und Programmierung
Franziska Schollemann
Jungfernhöh 1, 57462 Olpe
franziska.schollemann@rwth-aachen.de
  DSGVO
Die Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link: Datenschutzerklärung


  Bildquellen

  Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.)
DE 311436208


  Wichtiger Hinweis:
Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.Mai 1998 Az.: 312 O 95/98 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unserer Page Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links möchten wir ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Banner führen.